Information

Was ist funktionaler Analphabetismus?

Quelle: leo.-Level-One Studie

Funktionaler Analphabetismus bedeutet, „dass eine Person zwar einzelne Sätze lesen oder schreiben kann, nicht jedoch zusammenhängende Texte.“
(Quelle: leo.-Level-One Studie)

 

Was haben Sie heute schon gelesen?

Zeitungen - Foto: mitrija (Fotolia)

Foto: mitrija – Fotolia.com

Meistens werden die Begriffe „funktionaler Analphabetismus“ und „Grundbildung“ in einem Sinnzusammenhang dargestellt. Menschen, die Hilfe im Lesen und Schreiben in Anspruch nehmen müssen, sind sehr oft auch in anderen Bereichen des Lebens auf Hilfestellung angewiesen.

 

Quelle: leo.-Level-One Studie

Anteile der Erstsprachen

Detaillierte Informationen und Hinweise finden Sie hier:

Get Adobe ReaderDownload AdobeReader
zum Anzeigen der PDF-Datei